Letzte Ă„nderung: 13. Juni 2016

Ausgewählte Veröffentlichungen

 

I. Selbständige Schriften / Books

1. Die gerichtliche Vorabentscheidung nach den Verträgen über die europäischen Gemeinschaften (Beiträge zum ausländischen öffentlichen Recht und Völkerrecht, 42), Köln, Berlin 1964. XII, 226 p.

2. Zur politischen Betätigung des Ausländers in der Bundesrepublik Deutschland (Völkerrecht und Außenpolitik, 4), Bad Homburg, Berlin, Zürich 1968. 74 p.

3. Die Aufwertung der Deutschen Mark. Staats- und völkerrechtliche Überlegungen zur Neufestsetzung der Währungsparität im Jahre 1969 (Beiträge zum ausländischen öffentlichen Recht und Völkerrecht, 55), Köln, Berlin 1970. VII, 49 p.

4. Verfassungsgewohnheitsrecht? Eine Untersuchung zum Staatsrecht der Bundesrepublik Deutschland (Heidelberger Rechtswissenschaftliche Abhandlungen, N.F. 27), Heidelberg 1972. 185 p.

5. Menschenrechtssicherung in der internationalen Praxis (Vorträge, Reden und Berichte aus dem Europa-Institut, 24), Saarbrücken 1984. 37 p.

6. Die staatliche Einheit Deutschlands: staats- und völkerrechtliche Aspekte (Friedrich-Ebert-Stiftung), Bonn 1990. 31 p.

7. Gegenwartsprobleme der Staatenverantwortlichkeit in der Arbeit der Völkerrechtskommission der Vereinten Nationen (Vorträge, Reden und Berichte aus dem Europa-Institut, 311), Saarbrücken 1994. 20 p.

8. International Law: Ensuring the Survival of Mankind on the Eve of a New Century. General Course on Public International Law (Collected Courses of the Hague Academy of International Law, 281), The Hague, Boston, London 2001. 438 p.

9. Human Rights. Between Idealism and Realism, Oxford 2003. XLVI, 333 p.

10. Völkerrechtliche Aspekte bewaffneter Konflikte, Heidelberg 2004. VII, 28 p.

11. Internationale Terrorismusbekämpfung als Herausforderung für das Völkerrecht (Speyerer Vorträge, 85), Speyer 2006. 36 p.

12. Human Rights. Between Idealism and Realism, 3rd. ed. Oxford 2014. liii,  445 p.

II. Herausgebertätigkeit / Editor of Books

1. Böckenförde/Tomuschat/Umbach (eds.), Extremisten und öffentlicher Dienst. Rechtslage und Praxis des Zugangs zum und der Entlassung aus dem öffentlichen Dienst in Westeuropa, USA, Jugoslawien und der EG, Baden-Baden 1981. 697 p.

2. Tomuschat (ed.), Ulrich Scheuner, Schriften zum Völkerrecht, Berlin 1984. XXXI, 679 p.

3. Grawert/Tomuschat (eds.), Der Journalist in der Verfassungsordnung. Die Privatfunkordnung, Berlin 1989. 125 p.

4. Simma/Mosler/Randelzhofer/Tomuschat/Wolfrum (eds.), Charta der Vereinten Nationen, Kommentar, München 1991. CX, 1400 p.

5. Hilf/Tomuschat (eds.), EG und Drittstaatsbeziehungen nach 1992 (Schriftenreihe des Arbeitskreises Europäische Integration e.V., 31), Baden-Baden 1991. 215 p.

6. Tomuschat (ed.), Menschenrechte. Eine Sammlung internationaler Dokumente zum Menschenrechtsschutz, Bonn 1992. 501 p., 2. Aufl. Bonn 2002, 605 p.

7. Tomuschat (ed.), Modern Law of Self-Determination, Dordrecht et al., 1993. X, 357 p.

8. Simma/Mosler/Randelzhofer/Tomuschat/Wolfrum (eds.), The Charter of the United Nations. A Commentary, New York 1994. 1307 p.; 2. Aufl. Oxford 2002, 2 Bände, LXIV, 1405, XXXIII p.

9. Tomuschat (ed.), The United Nations at Age Fifty. A Legal Perspective, Den Haag et al. 1995. XVII, 327 p.

10. Tomuschat (ed.), Mitsprache der dritten Ebene in der europäischen Integration: Der Ausschuß der Regionen, Bonn 1995. 160 p.

11. Tomuschat/Kötz/von Maydell (eds.), Europäische Integration und nationale Rechtskulturen, Köln et al. 1995. 467 p.

12. Tomuschat (ed.), Eigentum im Umbruch. Restitution, Privatisierung und Nutzungskonflikte im Europa der Gegenwart, Berlin 1996. XVI, 240 p.

13. Tomuschat (ed.), Rechtsprobleme einer europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik (Berichte der Deutschen Gesellschaft für Völkerrecht, 36), Heidelberg 1998.

14. Randelzhofer/Tomuschat (eds.), State Responsibility and the Individual. Reparation in Instances of Grave Violations of Human Rights, The Hague et al. 1999. XIII, 296 p.

15. Tomuschat (ed.), Kosovo and the International Community. A Legal Assessment, The Hague et al. 2002. X, 354 p.

16. Tomuschat (ed.), Völkerrecht [Basic documents on International Law], Baden-Baden 2001, 559 p.; 2nd ed. Baden-Baden 2004, 3rd ed. Baden-Baden 2005; 5. Aufl. Baden-Baden 2012.

17. Tomuschat (ed.), Schutz der Weltmeere gegen Öltankerunfälle. Das rechtliche Instrumentarium, Berlin 2005. 280 p.

18. Tomuschat/Thouvenin (eds.), The Fundamental Rules of the International Legal Order. Jus Cogens and Obligations Erga Omnes, Leiden/Boston 2006, X, 471 p.

19. Zimmermann/Tomuschat/Oellers-Frahm (eds.), The Statute of the International Court of Justice. A Commentary, Oxford 2006. XXXIV, 1577 S.; 2. Auf. Oxford 2012, lii, 1475 S.

20. Weltordnungsmodelle für das 21. Jahrhundert. Völkerrechtliche Perspektiven, Baden-Baden 2009. 211 p.

21. Tomuschat/Lagrange/Oeter (eds.), The Right to Life, Leiden/Boston 2010, viii, 422 p.

22. Peters/Lagrange/Oeter/Tomuschat (eds.), Immunities in the Age of Clobal Constitutionalism, Leiden/Boston 2015. 366 p.

III. Aufsätze in Zeitschriften / Articles in Periodicals

1. Der Vorbehalt der Ausübung öffentlicher Gewalt in den Berufsfreiheitsregelungen des EWG-Vertrages und die freie Advokatur im Gemeinsamen Markt, ZaöRV 27 (1967), 53-93.

2. Admissibility and Legal Effects of Reservations to Multilateral Treaties, ZaöRV 27 (1967), 463-482.

3. Deutsche Rechtsprechung in völkerrechtlichen Fragen 1958-1965. Teil A: Allgemeines Friedensvölkerrecht, ZaöRV 28 (1968), 48-147.

4. Die Interamerikanische Menschenrechtskommission, ZaöRV 28 (1968), 531-551.

5. Deutsche Rechtsprechung in völkerrechtlichen Fragen 1958-1965. Teil B: Kriegsrecht, Teil C: Rechtsfolgen des Zweiten Weltkrieges, ZaöRV 28 (1968), 646-703.

6. EWG und DDR - Völkerrechtliche Überlegungen zum Sonderstatus des Außenseiters einer Wirtschaftsunion, Europarecht 1969, 298-332.

7. L'interventionnisme de l'Etat et le droit de propriété en Allemagne Fédérale, Revue internationale de droit comparé 1971, 569-590.

8. Repressalie und Retorsion - Zu einigen Aspekten ihrer innerstaatlichen Durchführung, ZaöRV 33 (1973), 179-222.

9. Güterverteilung als rechtliches Problem, Der Staat 12 (1973), 433-466.

10. Italien als Regionalstaat - Zur Errichtung der Regionen mit Normalstatut, Die Verwaltung 6 (1973), 167-194.

11. Auswärtige Gewalt und verfassungsgerichtliche Kontrolle - Einige Bemerkungen zum Verfahren über den Grundvertrag, DÖV 1973, 801-808.

12. La contribution de la Cour de justice des Communautés européennes au règlement des conflits entre Etats membres, Revue Générale de Droit International Public 78 (1974), 40-59.

13. Die Befreiungsbewegungen in den Vereinten Nationen, Vereinte Nationen 1974, 65-72, 110-113.

14. Seid fruchtbar und mehret euch ... - Zur Weltbevölkerungskonferenz in Bukarest, Vereinte Nationen 1974, 97-100.

15. Freizügigkeit nach deutschem Recht und Völkerrecht, DÖV 1974, 757-765.

16. Die wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Volksrepublik Polen im Lichte der bestehenden vertraglichen Bindungen beider Staaten, Wirtschaftsrecht 1974, 154-181; ebenfalls in: J. Kokot/K. Skubiszewski (Hrsg.), Staatsangehörigkeit, soziale Grundrechte, wirtschaftliche Zusammenarbeit nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland und der Volksrepublik Polen, Berlin, Heidelberg, New York 1976, 225-251.

17. Die Neue Weltwirtschaftsordnung, Vereinte Nationen 1975, 93-100.

18. Der Schutz der Familie durch die Vereinten Nationen, Archiv des öffentlichen Rechts 100 (1975), 402-415.

19. Die Generalversammlung der Vereinten Nationen im Spiegel der Praxis, Vereinte Nationen 1976, 49-58.

20. Die Charta der wirtschaftlichen Rechte und Pflichten der Staaten, ZaöRV 36 (1976), 444-491.

21. Die Rechtsetzungsbefugnisse der EWG in Generalermächtigungen, insbesondere in Art. 235 EWGV, Europarecht 1976, Sonderheft, 45-67.

22. Menschenrechtsschutz durch die Vereinten Nationen, Vereinte Nationen 1976, 166-174.

23. Tyrannei der Minderheit? Betrachtungen zur Verfassungsstruktur der Vereinten Nationen, German Yearbook of International Law 19 (1976), 278-316.

24. Menschenrechte und ausländische Arbeitnehmer, epd-Dokumentation Nr. 34/77, 9-26.

25. Die Menschenrechte in juristischer Sicht, Protokoll 134/1978 der Evangelischen Akademie Hofgeismar, 1-23; Auszüge auch in: Universitas 1982, 781-786; Spanische Übersetzung: Los derechos humanos desde el punto de vista jurídico, Universitas 1982 (Spanische Ausgabe), 85-90.

26. Die Bundesrepublik Deutschland und die Menschenrechtspakte der Vereinten Nationen. Neue Perspektiven weltweiter Verwirklichung der Menschenrechte, Vereinte Nationen 1978, 1-10.

27. Das Recht auf Familieneinheit. Grundrechtsschutz in der neueren Rechtsprechung des Conseil d'Etat und des Conseil constitutionnel, EuGRZ 1979, 191-198.

28. La justice - c'est moi. Zum Cohn-Bendit-Urteil des französischen Conseil d'Etat vom 22. Dez. 1978, EuGRZ 1979, 257-261.

29. Die parlamentarische Haushalts- und Finanzkontrolle in der Bundesrepublik Deutschland, Der Staat 1980, 1-28; Italienische Übersetzung: Il controllo finanziario e di bilancio del Parlamento nella Repubblica Federale Tedesca, Rivista trimestrale di diritto pubblico 1980, 843-874.

30. Zur Reform des Ausländerrechts, NJW 1980, 1073-1079.

31. BVerfG gegen EuGH - Friedensschluß in Sicht, NJW 1980, 2611-2615.

32. Evolving Procedural Rules: The U.N. Human Rights Committee's First Two Years of Dealing With Individual Communications, Human Rights Law Journal 1 (1980), 249-257.

33. Gewalt und Gewaltverbot als Bestimmungsfaktoren der Weltordnung, Europa-Archiv 1981, 325-334.

34. Der Ausschuß für Menschenrechte - Recht und Praxis, Vereinte Nationen 1981, 141-148.

35. Menschenrechtspolitik der Vereinten Nationen, Europa-Archiv 1981, 587-596.

36. Das Recht auf Entwicklung, German Yearbook of International Law 25 (1982), 85-112.

37. Grundpflichten des Individuums nach Völkerrecht, Archiv des Völkerrechts 21 (1983), 289-315.

38. Neuformulierung der Grundregeln des Völkerrechts durch die Vereinten Nationen: Bewegung, Stillstand oder Rückschritt?, Europa-Archiv 1983, 729-738.

39. Menschenrechte als Mindeststandard für Menschen ohne Heimat, ZAR 1984, 98-102.

40. National Implementation of International Standards on Human Rights, Canadian Human Rights Yearbook 1984-1985, 31-63.

41. Human Rights in a World-Wide Framework. Some Current Issues, ZaöRV 45 (1985), 547-584.

42. Deutscher Beitrag zu den VN-Friedenstruppen, Außenpolitik 1985, 272-283.

43. Recht auf Frieden: Ein neues Menschenrecht?, Europa-Archiv 1985, 271-278.

44. Nein, und abermals Nein! Zum Urteil des BFH vom 25. April 1985 (V R 123/84), Europarecht 1985, 346-354.

45. Zehn Jahre Menschenrechtsausschuß - Versuch einer Bilanz, Vereinte Nationen 1987, 157-163.

46. Die Krise der Vereinten Nationen, Europa-Archiv 1987, 97-106.

47. Zwischen Wunsch und Wirklichkeit. Menschenrechtspraxis der Vereinten Nationen, Evangelische Kommentare 1988, 883-887.

48. Völkerrechtlicher Vertrag und Drittstaaten, Berichte der Deutschen Gesellschaft für Völkerrecht, Heft 28 (1988), 9-49; englische Fassung: Treaties under International Law and Third States, in: Law and State. A Biannual Collection of Recent German Contributions to these Fields, Vol. 41 (1990), 7-28.

49. Die Vereinten Nationen und die Menschenrechte, Beilage zur Wochenzeitung Das Parlament B49/1988, 14-24.

50. Die Durchsetzung der Menschenrechte in weltweitem Rahmen, Zeitschrift für Schweizerisches Recht N.F. 108 (1989), 3-16.

51. Les rapports entre le droit communautaire et le droit interne allemand dans la jurisprudence récente de la Cour Constitutionnelle Allemande, Cahiers de droit européen 1989, 163-178.

52. Die Verfassung Namibias, Vereinte Nationen 1990, 95-100.

53. Alle Völker haben das Recht auf Selbstbestimmung, Tutzinger Blätter 2/90, 32-34.

54. A United Germany within the European Community, Common Market Law Review 27 (1990), 415-436.

55. Aller guten Dinge sind III?, Europarecht 1990, 340-361.

56. L'Unità tedesca, Giurisprudenza Costituzionale 1991, 2523-2536.

57. Le règlement des différends dans la Communauté européenne, Thesaurus Acroasium XVIII (1991), 225-269.

58. Bewahrung, Stärkung, Ausgestaltung. Zur künftigen Menschenrechtspolitik Deutschlands in der Weltorganisation, Vereinte Nationen 1991, 6-10; Nachdruck in: Vierteljahresschrift für Sicherheit und Frieden 1992, 5-10.

59. Die Zukunft der Vereinten Nationen, Europa-Archiv 1992, 42-50; Nachdruck in: Entwicklung und Zusammenarbeit 1993, 167-170; Development and Cooperation 1993, 8-13; Développement et Coopération 1993, 13-17; Desarrollo y Cooperación 1993, 11-14.

60. The Lockerbie Case Before the International Court of Justice, ICJ Review 1992, 38-48.

61. A right to asylum in Europe, Human Rights Law Journal 1992, 257-265.

62. Quo Vadis, Argentoratum? The success story of the European Convention on Human Rights - and a few dark stains, Human Rights Law Journal 1992, 401-406.

63. Der Beitrag der Internationalen Juristenkommission zum internationalen Menschenrechtsschutz, Zeitschrift für Walliser Rechtsprechung 1992, 177-194.

64. Das Selbstbestimmungsrecht - rocher de bronce nationaler Selbstbehauptung?, ZRP 1993, 248-249.

65. Die Europäische Union unter der Aufsicht des Bundesverfassungsgerichts, EuGRZ 1993, 489-496.

66. A System of International Criminal Prosecution is Taking Shape, ICJ Review 1993, 56-70.

67. Les opérations des troupes allemandes à l'extérieur du territoire allemand, AFDI 1993, 451-467.

68. Obligations Arising for States without or against Their Will, Recueil des cours de l'Académie internationale de la Haye 241 (1993-IV), 195-374.

69. Ein Internationaler Strafgerichtshof als Element einer Weltfriedensordnung, Europa-Archiv 1994, 61-70.

70. Are Counter-measures Subject to Prior Recourse to Dispute Settlement Procedures?, European Journal of International Law 5 (1994), 77-88.

71. Friedenssicherung: ein neues Modell tut not, Europa-Archiv 1994, 677-684.

72. International Criminal Prosecution: The Precedent of Nuremberg Confirmed, Criminal Law Forum 5 (1994), 237-247.

73. Le juridisme fait place à la politique. L'arrêt de la Cour constitutionnelle allemande du 12 juillet 1994 sur l'envoi à l'étranger de forces allemandes, AFDI 1994, 371-378.

74. Die internationale Gemeinschaft, Archiv des Völkerrechts 1995, 1-20.

75. Crimes against the Peace and Security of Mankind and the Recalcitrant Third State, Israel Yearbook on Human Rights 24 (1995), 41-62.

76. The Legal Status of Non-Citizens of the EU. General Introduction, European Review of Public Law 1995, 544-564.

77. 50 Jahre Vereinte Nationen, Die politische Meinung, 40. Jahrgang, 311 (Oktober 1995), 15-22.

78. Von Nürnberg nach Den Haag, Die Friedens-Warte 70 (1995), 143-166.

79. The UN International Law Commission: Gains and Prospects, Human Rights Forum (Quezon City, Philippines) V/1 (1995), 89-103.

80. Die Vertreibung der Sudentendeutschen. Zur Frage des Bestehens von Rechtsansprüchen nach Völkerrecht und deutschem Recht, ZaöRV 56 (1996), 1-69.

81. Grundrechtsfestung Deutschland?, IPRax 16 (1996), 83-87.

82. Zwischen Autonomierechten und Interventionspflichten, Eichholz-Brief. Zeitschrift zur politischen Bildung 4/95, 81-88.

83. Die Reform der Vereinten Nationen, KAS-Auslandsinformationen 4/1996, 3-16.

84. Asylrecht in der Schieflage / Anmerkung zu den drei Asylrechtsurteilen des BVerfG, Europäische Grundrechte Zeitschrift 1996, 381-386.

85. Das Endziel der europäischen Integration - Maastricht ad infinitum?, Deutsches Verwaltungsblatt 1996, 1073-1082.

86. Crimes against the Environment, Environmental Law and Policy 26 (1996), 242-243.

87. How to Make Peace after War - The Potsdam Agreement of 1945 Revisited, Die Friedens-Warte 72(1997), 11-28.

88. Das Strafgesetzbuch der Verbrechen gegen den Frieden und die Sicherheit der Menschheit. Code of Crimes against the Peace and Security of Mankind, Europäische Grundrechte Zeitschrift 1998, 1-7.

89. Using Force against Iraq?, Die Friedens-Warte 73 (1998), 75-81.

90. Das Statut von Rom für den Internationalen Strafgerichtshof, Die Friedens-Warte 73 (1998), 335-347.

91. Kosovo under Scrutiny by the United Nations, Die Friedens-Warte 73 (1998), 512-514.

92. Völkerrechtliche Aspekte des Kosovo-Konflikts, Die Friedens-Warte 74 (1999), 33-37.

93. Rechtsansprüche ehemaliger Zwangsarbeiter gegen die Bundesrepublik Deutschland?, IPRax 19 (1999), 237-240.

94. Die Kunst, Frieden zu schließen und zu sichern, Die Friedens-Warte 74 (1999), 361-368.

95. Friedenssicherung durch Wahrheitsfindung. Die Kommission zur Aufklärung der Vergangenheit in Guatemala, Vereinte Nationen 47 (1999), 192-199.

96. Fehlschlag oder Erfolg? Eine Bilanz der Arbeit der Wahrheitskommission in Guatemala, Die Friedens-Warte 74 (1999), 433-455.

97. Die Lage der Menschenrechte fünfzig Jahre nach der Allgemeinen Erklärung, Jahrbuch Internationale Politik 1997/98, 333-345.

98. Clarification Commission in Guatemala, Human Rights Quarterly 23 (2001), 233-258.

99. "Uniting for Peace" - Ein Rückblick nach 50 Jahren, Die Friedens-Warte 76 (2001), 289-303.

100. Current Issues of Responsibility under International Law, Cursos Euromediterráneos Bancaja de Derecho Internacional, Vol. IV (2000), 515-599.

101. Menschenrechte als universelle Norm, Jahrbuch Internationale Politik 1999/2000, 24-34.

102. Der 11. September 2001 und seine rechtlichen Konsequenzen, EuGRZ 2001, 535-545, Nachdruck in: DAJV-Newsletter 1/2002, 1-9.

103. Mehr Schutz für die Schutzlosen. Die beiden Fakultativprotokolle zu dem Übereinkommen über die Rechte des Kindes, Vereinte Nationen 2002, 89-93.

104. Zur Immunität eines Staatsoberhauptes in familienrechtlichen Verfahren, IPRax 2002, 437-439.

105. Reparation for Victims of Grave Human Rights Violations, Tulane Journal of International and Comparative Law 10 (2002), 157-184.

106. Common Values and the Place of the Charter in Europe, European Review of Public Law 14 (2002), 159-189.

107. Individueller Rechtsschutz: das Herzstück des "ordre public européen" nach der EMRK, EuGRZ 2003, 95-100.

108. Der selbstverliebte Hegemon. Die USA und der Traum von der unipolaren Welt, Internationale Politik 5/2003, 39-47.

109. Völkerrecht ist kein Zweiklassenrecht. Der Irak-Krieg und seine Folgen, Vereinte Nationen 2003, 41-46.

110. Iraq - Demise of International Law?. Die Friedens-Warte 78 (2003), 141-160.

111. Völkerrechtliche Aspekte bewaffneter Konflikte, Leviathan 31 (2003), 450-469.

112. Menschenrechte - Die Gefangenen in Guantánamo, Anwaltsblatt 2004, 397-400.

113. Gezielte Tötungen (Targeted Killings), Vereinte Nationen 2004, 136-140.

114. L'immunité des Etats en cas de violations graves des droits de l'homme, Revue générale de droit international public 109 (2005), 51-74.

115. Universal Criminal Jurisdiction With Respect to the Crime of Genocide, Crimes Against Humanity and War Crimes, Bericht für das Institut de droit international, Annuaire de l'Institut de droit international 71-I (2005), 215-265, 349-388.

116. Darfur - Compensation for the Victims, Journal of International Criminal Justice 3 (2005), 579-589.

117. A New World Order Dominated by a Hegemon?, Austrian Review of International and European Law 8 (2003), 197-2004.

118. Ungereimtes. Zum Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 18. Juli 2005 über den Europäischen Haftbefehl, EuGRZ 2005, 453-460; English version: Inconsistencies - The German Federal Constitutional Court on the European Arrest Warrant, European Constitutional Law Review 2 (2006), 209-226; Spanish version: Inconsistencias: La sentencia del Tribunal Constitucional alemán de 18 de Julio de 2005 sobre la orden Europea de detención y entrega, Teoría y Realidad Constitucional, núm. 18 (2006), 253-271.

119. Issues of Jurisdiction in the Scilingo Case, Journal of International Criminal Justice 3 (2005), 1074-1081.

120. Ein umfassendes Wiedergutmachungsprogramm für Opfer schwerer Menschenrechtsverletzungen, Die Friedens-Warte 80 (2005), 160-167.

121. Further Steps of the Council of Europe with a View to Combating Terrorism, Human Rights Law Journal 26 (2005), 157-160.

122. Internationale Terrorismusbekämpfung als Herausforderung für das Völkerrecht, Die Öfffentliche Verwaltung 2006, 357-369-

123. Der Sommerkrieg des Jahres 2006 im Nahen Osten. Eine Skizze, Die Friedens-Warte 81 (2006), 179-190.

124. The Legacy of Nuremberg, Journal of International Criminal Justice 4 (2006), 830-844.

125. World Order Models. A Disputation with B.S. Chimni and Yasuaki Onuma, International Community Law Review 8 (2006), 71-79.

126. Die Europäische Union und ihre völkerrechtliche Bindung, Europäische Grundrechte Zeitschrift 34 (2007), 1-12.

127. Der Sommerkrieg des Jahres 2006. Ein Schlusswort, Friedens-Warte 82 (2007), 107-116.

128. The International Law Commission - An Outdated Institution?, German Yearbook of International Law 49 (2006), 77-105.

129. Reparation in Cases of Genocide, Journal of International Criminal Justice 5 (2007), 905-912.

130. La protection internationale des victimes, Revue universelle des droits de l'homme 18 (2006), 1-11.

131. Civil and political rights - Economic, social and cultural rights. Complementarity and opposition, Thesaurus Acroasium 35 (2007), 2004 International Law Session, 3-48.

132. Gleichheit in der Europäischen Union, ZaöRV 68 (2008), 327-346.

133. Internationaler Menschenrechtsschutz - Anspruch und Wirklichkeit, Vereinte Nationen 56 (2008), 195-200.

134. International Law and Foreign Policy, DAJV Newsletter 4/2009, 162-165.

135. La Déclaration universelle entre idéalisme et réalisme, Revue Aspects - Revue d'études francophones sur l'Etat de droit et la démocratie, 2008 - Hors Série, 103-112.

136. Frieden und Gerechtigkeit, Deutsche Richterzeitung 87 (2009), 310-313.

137. The Kadi Case. What Relationship is there between the Universal Legal Order under the Auspices of the United Nations and the EU Legal Order?, Yearbook of European Law 28 (2009), 654-663.

138. Calling Europe by Phone, Common Market Law Review 47 (2010), 3-7.

139. Human Rights and International Humanitarian Law, European Journal of International Law 21 (2010), 15-23.

140. Erich Kaufmann, Orden Pour le mérite für Wissenschaften und Künste. Reden und Gedenkworte 37 (2008-2009), 219-236.

141. Politikberatung durch den Menschenrechtsausschuss der Vereinten Nationen?, ibid., 275-284.

142. The Effects of the Judgments of the European Court of Human Rights According to the German Constitutional Court, German Law Journal 11, No. 5 (2010), 513-526.

143. Lisbon – Terminal of the European Integration Process? The Judgment of the German Constitutional Court of 30 June 2009, Zeitschrift für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht/Heidelberg Journal of International Law 70 (2010), 251-282.

144. Ein „Follow-up“ zum Goldstone-Bericht, Vereinte Nationen 58 (2010), 249-254.

145. Origins and History of UN Special Procedures – An Overview from Their Inception to June 2007, Human Rights Law Journal 29 (2008), 27-31.

146. Asia and International Law – Common Ground and Regional Diversity, Asian Journal of International Law 1 (2011), 217-231.

147. The International Law of State Immunity and its Development by National Institutions, Vanderbilt Journal of Transnational Law 44 (2011), 1105-1140.

148. Die Erklärung von Brighton, Schweizerische Zeitschrift für internationales und europäisches Recht / Revue suisse de droit international et européen 22 (2012), 3-11.

149. The Arabellion – Legal Features, Zeitschrift für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht – Heidelberg Journal of International Law 72 (2012), 447-467.

150. Zehn Jahre Internationaler Strafgerichtshof, Europäische Grundrechte Zeitschrift 39 (2012), 673-681.

151. The International Criminal Court at Age Ten, Human Rights Law Journal 32 (2012), 15-24.

152.  Der „Fall Sarrazin“ vor dem UN-Rassendiskriminierungsausschuss, Europäische Grundrechte-Zeitschrift 40 (2013), 262-265.

153. Germany’s Mixed-Member Electoral System: A Victim of its Sophistication?, German Law Journal 14 (2013), 213-238. 

154.  Zwischen Schutzverantwortung und militärischer Zurückhaltung – Wie helfen wir den Opfern von Krieg und Bürgerkrieg?, Osnabrücker Jahrbuch Frieden und Wissenschaft 21 (2014), 38-43.

155. Der Streit um die Auslegungshoheit: Die Autonomie der EU als Heiliger Gral - Das EuGH-Gutachten gegen den Beitritt der EU zur EMRK, Europäische Grundrechte-Zeitschrift 42 (2015) 133-139.

156.  Die Entwicklung der Rechtspolitik und Rechtskultur unter besonderer Berücksichtigung der Urteile des Gerichtshofs der Europäischen Union und des Bundesverfassungsgerichts, Jahrbuch der Europäischen Integration 2015, 43-54.

157.  Das deutsch-griechische Dilemma, Orden Pour le mérite für Wissenschaften und Künste. Reden und Gedenkworte 42 (2013-2014 / 2014 – 2015), 297-314.

158.  La Cour arabe des droits de l’homme dans le context des autres systèmes internationaux de protection des droits de l’homme, Revue universelle des droits de l’homme 21 (2015) 14-23.

159.  Tidewater v. Venezuela : The Award of 13 March 2015, 31 (2016) ICSID Review 138-146.

160.  Menschenrechte und kulturelle Traditionen, Europäische Grundrechte-Zeitschrift 43 (2016) 6-17.

 

 

 

 

 

 

 

 

IV. Beiträge zu Sammelwerken / Chapters in Books

1. Judicial Protection of the Individual against Inactivity of the Executive, in: Judicial Protection against the Executive, vol. 3: Comparative Law. International Law, Köln et al. 1971, 77-87.

2. The two Germanies, in: Legal Problems of an Enlarged European Community, ed. by M.E. Bathurst/K.R. Simmonds/N. March Hunnings/J. Welch (British Institute Studies in International and Comparative Law, 6), London 1972, 154-161.

3. Die politischen Rechte der Gastarbeiter, in: T. Ansay/V. Gessner (eds.), Gastarbeiter in Gesellschaft und Recht, München 1974, 80-101.

4. International Courts and Tribunals with Regionally Restricted and/or Specialized Jurisdiction, in: Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht (ed.), Judicial Settlement of International Disputes (Beiträge zum ausländischen öffentlichen Recht und Völkerrecht, 62), Berlin, Heidelberg, New York 1974, 285-416.

5. Öffentlichkeit und Außenpolitik in der demokratischen Rechtsordung, in: P.F. Krogh/W. Kaltefleiter (eds.), Geheimhaltung und Öffentlichkeit in der Außenpolitik (Sozialwissenschaftliche Studien zur Politik, 4), Bonn 1974, 23-27.

6. Der staatlich geplante Bürger. Verfassungsrechtliche Bemerkungen zu den Richtlinien für den Politik-Unterricht des Landes Nordrhein-Westfalen, in: Recht im Dienst des Friedens. Festschrift für Eberhard Menzel, Berlin 1975, 21-40.

7. Stichworte "Generalversammlung" und "Petitionen", in: R. Wolfrum/N.J. Prill/J.A. Brückner (eds.), Handbuch Vereinte Nationen, 1977, 152-160 und 340-346.

8. Die Beitragsverweigerung in Internationalen Organisationen, in: Internationales Recht und Wirtschaftsordnung. Festschrift für F.A. Mann, München 1977, 440-464.

9. Der Verfassungsstaat im Geflecht der internationalen Beziehungen, Veröffentlichungen der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer 36 (1978), 7-63.

10. Internationale Abhängigkeiten im Rohstoffbereich, in: A.W. Kewenig (ed.), Völkerrecht und internationale wirtschaftliche Zusammenarbeit (Veröffentlichungen des Instituts für Internationales Recht an der Universität Kiel, 79), Berlin 1978, 149-177.

11. Die rechtliche Bedeutung der Viermächte-Verantwortung, in: Fünf Jahre Grundvertragsurteil des Bundesverfassungsgerichts, Köln et al. 1979, 71-93.

12. Probleme des Menschenrechtsschutzes auf weltweiter Ebene, in: Berberich/Holl/Maaß (eds.), Neue Entwicklungen im öffentlichen Recht, Stuttgart 1979, 9-21.

13. Parliamentary Control over Foreign Policy in the Federal Republic of Germany, in: A. Cassese (ed.), Parliamentary control over foreign policy, Alphen aan den Rijn, Germantown 1980, 25-51.

14. Stichworte "Sicherheit" und "Terrorismus", in: A. Klose/W. Mantl/V. Zifkovits (eds.), Katholisches Soziallexikon, 2. Aufl. Innsbruck et al. 1980, 2554-2559, 3027-3032.

15. Stichwort "International Courts and Tribunals", in: Encyclopedia of Public International Law, Vol. 1 (1981), 92-99, jetzt in: Encyclopedia of Public International Law [Library Edition], Vol. II, Amsterdam et al. 1995, 1108-1115.

16. Equality and Non-Discrimination under the International Covenant on Civil and Political Rights, in: Festschrift für Hans-Jürgen Schlochauer, Berlin, New York 1981, 691-716.

17. Is Universality of Human Rights Standards an Outdated and Utopian Concept?, in: Das Europa der zweiten Generation. Gedächtnisschrift für Christoph Sasse, Vol. II, Kehl et al. 1981, 585-609.

18. Kommentierung des Art. 24 Abs. 1 GG, in: Kommentar zum Bonner Grundgesetz (Bonner Kommentar), 42. Lieferung, Hamburg 1981.

19. International Commodity Agreements, in: International Encyclopedia of Comparative Law, Vol. XVIII, Tübingen, Alphen aan den Rijn 1981, 47-73.

20. Normenpublizität und Normenklarheit in der Europäischen Gemeinschaft, in: Europäische Gerichtsbarkeit und nationale Verfassungsgerichtsbarkeit. Festschrift zum 70. Geburtstag von Hans Kutscher, Baden-Baden 1981, 461-480.

21. Rechtsvergleichende Analyse: Der öffentliche Dienst im Spannungsverhältnis zwischen politischer Freiheit und Verfassungstreue. Standards für die Behandlung politischer Extremisten in Westeuropa, in: E.-W. Böckenförde/C. Tomuschat/D. Umbach (eds.), Extremisten und öffentlicher Dienst. Rechtslage und Praxis des Zugangs zum und der Entlassung aus dem öffentlichen Dienst in Westeuropa, USA, Jugoslawien und der EG, Baden-Baden 1981, 647-682.

22. Stichwort "Vereinte Nationen", in: Ergänzbares Lexikon des Rechts, Neuwied 1982, 2. Aufl. 1990, 339-348.

23. Parliamentary Foreign Affairs Committees in the Federal Republic of Germany, in: Control of Foreign Policy in Western Democracies. A Comparative Study of Parliamentary Foreign Affairs Committees. Research Project directed by A. Cassese. Vol. I: Parliamentary Foreign Affairs Committees: The National Setting, Padua, New York 1982, 95-117.

24. Protection of Minorities under Article 27 of the International Covenant on Civil and Political Rights, in: Völkerrecht als Rechtsordnung - Internationale Gerichtsbarkeit - Menschenrechte. Festschrift für Hermann Mosler, Berlin et al. 1983, 949-979.

25. Zur Rechtswirkung der von der Europäischen Gemeinschaft abgeschlossenen Verträge in der Gemeinschaftsrechtsordnung, in: Rechtsvergleichung, Europarecht und Staatenintegration. Gedächtnisschrift für Léontin-Jean Constantinesco, Köln et al. 1983, 801-822.

26. Liability for Mixed Agreements, in: D. O'Keeffe/H.G. Schermers (eds.), Mixed Agreements, 1983, 125-132.

27. The right of resistance and human rights, in: UNESCO (ed.), Violations of human rights. Possible rights of recourse and forms of resistance, Paris 1984, 13-33.

28. Die Europäische Menschenrechtskonvention, in: Jahrbuch der Europäischen Integration 1983, Bonn 1984, 259-265.

29. Stichwort "Auswärtige Gewalt", in: Ergänzbares Lexikon des Rechts, Neuwied 1984, 5/30, 1-5.

30. Stichwörter "Freizügigkeit und Ausreisefreiheit", in: Ergänzbares Lexikon des Rechts, Neuwied 1984, 5/250, 1-3.

31. Stichwort "Staatsangehörigkeit", in: Ergänzbares Lexikon des Rechts, Neuwied 1984, 5/690, 1-4.

32. Implementation of EEC Directives in the Federal Republic of Germany, in: F. Francioni/G. Grottanelli de'Santi (eds.), National and Supranational Powers in the Shaping of Community Policies. Proceedings of the Siena-Bonn Seminar March-June 1983, Milano 1984, 73-90.

33. Präsidialsystem und Demokratie, in: Einigkeit und Recht und Freiheit. Festschrift für Karl Carstens, Bd. 2, Köln et al. 1984, 911-932.

34. Recht auf Arbeit - Rechtsvergleichende Aspekte, in: Recht auf Arbeit. Vorträge anläßlich des Symposiums zum 70. Geburtstag von Karl Josef Partsch, gehalten am 30. Juni 1984 in der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Bonn 1984, 45-61.

35. Einleitung: Ulrich Scheuners völkerrechtliches Werk, in: C. Tomuschat (ed.), Ulrich Scheuner, Schriften zum Völkerrecht, Berlin 1984, 11-31.

36. Die Europäische Menschenrechtskonvention, in: Jahrbuch der Europäischen Integration 1984, Bonn 1985, 261-267.

37. Kommentierung des Art. 24 Abs. 2 und 3 GG, in: Kommentar zum Bonner Grundgesetz (Bonner Kommentar), 50. Lieferung, Hamburg 1985.

38. Stichwort "International Covenant on Civil and Political Rights, Human Rights Committee", in: Encyclopedia of Public International Law, Vol. 8 (1985), 327-332, jetzt in: Encyclopedia of Public International Law [Library Edition], Vol. II, Amsterdam et al. 1995, 1115-1119.

39. The Charter of Economic Rights and Duties of States. A Balance Ten Years After its Adoption, in: Dieci anni dalla Carta dei diritti e doveri economici degli Stati: Italia - Europa - Terzo Mondo. Colloquio internazionale 2 maggio 1984, Pubblicazioni dell'Università degli Studi di Salerno Vol. 14 (1986), 49-62.

40. Rights of Peoples. Some Preliminary Observations, in: Völkerrecht im Dienste des Menschen. Festschrift für Hans Haug, Bern, Stuttgart 1986, 337-353.

41. Die Europäische Menschenrechtskonvention, in: Jahrbuch der Europäischen Integration 1985, Bonn 1986, 264-271.

42. Stichwort "Ethos, Ethics and Morality in International Relations", in: Encyclopedia of Public International Law, Vol. 9 (1987), 127-134, jetzt in: Encyclopedia of Public International Law, [Library Edition], Vol. II, Amsterdam et al. 1995, 120-127.

43. Asylrecht. Vom Konsens zur Kontroverse, in: Jahrbuch der Deutschen Stiftung für UNO-Flüchtlingshilfe 1987, 125-137.

44. Die Weltordnung der UNO-Charta. Außenpolitik im Dienste der Menschenrechte und des Völkerrechts, in: H.-D. Genscher (ed.), Nach vorn gedacht ... Perspektiven deutscher Aussenpolitik, Stuttgart 1987, 159-176.

45. Solidarität in Europa, in: Du droit international au droit de l'intégration. Liber Amicorum Pierre Pescatore, Baden-Baden 1987, 729-757.

46. Stichwort "Kriegsrecht", in: Evangelisches Staatslexikon, Vol. 1, Stuttgart 1987, 1886-1895.

47. Stichwort "Menschenrechte im Völkerrecht", in: Evangelisches Staatslexikon, Vol. 1, Stuttgart 1987, 2122-2132.

48. Stichwort "Vertragsrecht, internationales", in: Evangelisches Staatslexikon, Vol. 2, Stuttgart 1987, 3805-3814.

49. Stichwort "Völkerbund", in: Evangelisches Staatslexikon, Vol. 2, Stuttgart 1987, 3869-3872.

50. Stichwort "Völkerrecht", in: Evangelisches Staatslexikon, Vol. 2, Stuttgart 1987, 3875-3890.

51. Bundesstaats- und Integrationsprinzip in der Verfassungsordnung des Grundgesetzes, in: S. Magiera/D. Merten (eds.), Bundesländer und Europäische Gemeinschaft. Vorträge und Diskussionsbeiträge der Verwaltungswissenschaftlichen Arbeitstagung 1987 des Forschungsinstituts für öffentliche Verwaltung bei der Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer, Berlin 1988, 21-43.

52. Turkey's Declaration under Article 25 of the European Convention on Human Rights, in: Fortschritt im Bewußtsein der Grund-und Menschenrechte. Festschrift für Felix Ermacora, Strasbourg, Arlington 1988, 119-139.

53. Jurisdictional Immunities of States and Their Property. The Draft Convention of the International Law Commission, in: Völkerrecht. Recht der Internationalen Organisationen. Weltwirtschaftsrecht. Festschrift für Ignaz Seidl-Hohenveldern, Berlin et al. 1988, 603-628.

54. Menschenrechte und Vereinte Nationen, in: Gedenkschrift für Alwin Diemer, Frankfurt/Main 1988, 949-958.

55. General Report: Rechtliche Aspekte des Gemeinschaftshandelns im Bereich der Kultur, in: F.I.D.E. (ed.), Reports Vol. 1: Legal Aspects of Community Action in the Field of Culture, Athen 1988, 15-64.

56. The Universal Declaration of Human Rights of 1948: does it need any updating?, in: Studie- en Informatiecentrum Mensenrechten (SIM) (ed.), The Universal Declaration of Human Rights: Its Significance in 1988. Report of the Maastricht/Utrecht workshop held from 8 to 10 December 1988 on the occasion of the 40th anniversary of the Universal Declaration, SIM Special No. 9, 75-81; Nachdruck in: Human Rights Year-Book 1989, New Delhi 1989, 115-120.

57. Rede zum 50. Doktorjubiläum von Hermann Mosler, gehalten am 12. November 1987, in: Bonner akademische Reden, Bd. 69, Bonn 1989, 9-29.

58. Rechtlicher Schutz gegen Folter? Zum Verhältnis von nationalen und internationalen Rechtsnormen, in: P. Schulz-Hageleit (ed.), Alltag - Macht - Folter. Elf Kapitel über die Verletzung der Menschenwürde, Düsseldorf 1989, 95-118.

59. Das Recht auf die Heimat. Neue rechtliche Aspekte, in: Des Menschen Recht zwischen Freiheit und Verantwortung. Festschrift für Karl Josef Partsch zum 75. Geburtstag, Berlin 1989, 183-212.

60. Staatsvolk ohne Staat? Zum Teso-Urteil des Bundesverfassungsgerichts (BVerfGE 77, 137), in: Staat und Völkerrechtsordnung. Festschrift für Karl Doehring, Berlin 1989, 985-1008.

61. Some Reflections on the Consequences of a Breach of an Obligation under International Law, in: Im Dienst der Gemeinschaft. Festschrift für Dietrich Schindler zum 65. Geburtstag, Basel, Frankfurt/Main 1989, 147-164.

62. Deutschlands aktuelle Verfassungslage. Wege zur deutschen Einheit, in: Veröffentlichungen der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer 49 (1990), 70-100.

63. The Right to Work, in A. Rosas/J. Helgesen (eds.), Human Rights in a Changing East-West Perspective, London, New York 1990, 174-201.

64. Universal and Regional Protection of Human Rights: Complementary or Conflicting Issues, in: R. Wolfrum (ed.), Strengthening the World Order: Universalism v. Regionalism. Risks and Opportunities of Regionalization (Veröffentlichungen des Instituts für Internationales Recht an der Universität Kiel, 111), Berlin 1990, 173-197.

65. Umweltschutz und Eigentum. Die europäische Sicht, in: Eigentumsgarantie und Umweltschutz. Symposion zu Ehren von Jürgen Salzwedel aus Anlaß seines 60. Geburtstages, Heidelberg 1990, 47-62.

66. Kommentierungen der Art. 2 (3), 19, 33, in: B. Simma/H. Mosler/A. Randelzhofer/C. Tomuschat/R. Wolfrum (eds.), Charta der Vereinten Nationen, Kommentar, München 1991, 58-67; 285-298, 472-481.

67. Human Rights and Humanitarian Issues in Regional and Global Perspective, in: Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin (ed.), Publications of the Japanese-German Center Berlin, Vol. 4: Symposium "The Role of the United Nations in the 1990s", 27.-31.8.1990, Berlin 1991, 92-99.

68. Stichwörter "Generalversammlung", "ILC - Die Völkerrechtskommission der Vereinten Nationen", "Menschenrechte, Individualbeschwerde" und "Menschenrechte, Staatenberichte", in: R. Wolfrum (ed.), Handbuch Vereinte Nationen, 2. Aufl. München 1991, 225-234, 331-339, 551-559 und 559-567.

69. International Liability for Injurious Consequences Arising out of Acts not Prohibited by International Law - The Work of the International Law Commission, in: T. Scovazzi/F. Francioni (eds.), International Responsibility for Environmental Harm, London, Dordrecht, Boston 1991, 37-72.

70. Völkerrechtliche Grundlagen der Drittlandsbeziehungen der EG, in: M. Hilf/C. Tomuschat (eds.), EG und Drittstaatsbeziehungen nach 1992 (Schriftenreihe des Arbeitskreises Europäische Integration e.V., 31), Baden-Baden 1991, 139-161.

71. Die Rechtslage für Peacekeeping-Einsätze nach der UNO-Charta, in: E. Koch (ed.), Die Blauhelme im Einsatz für den Frieden, Frankfurt/Main 1991, 45-51.

72. Europe's New Identity and Human Rights, in: Z. Kedzia/A. Korula/M. Nowak (eds.), Perspectives of an All-European System of Human Rights Protection. The Role of the Council of Europe, the CSCE, and the European Communities. Proceedings and Recommendations of an International Conference Poznan, Poland, 8-11 October 1990, All-European Human Rights Yearbook (AEHRYB) 1 (1991), Kehl, Strasbourg, Arlington 1991, 269-278.

73. Die Menschenrechte - Universaler Anspruch - Vielfalt der Kulturen, in: H. Weber (ed.), Die Menschenrechte - unsere Verantwortung, Katholischer Akademischer Ausländer-Dienst (KAAD), Bonn 1991, 18-32.

74. Rights of peoples, human rights and their relationship within the context of Western Europe, in: G. B. Kutukdjian/A. Papisca (eds.), Rights of Peoples - Droits des Peuples, Padua 1991, 61-72.

75. Völkerrechtliche Schadensersatzansprüche vor dem EuGH, in: J. F. Baur/P.-C. Müller-Graff/M. Zuleeg (eds.), Europarecht - Energierecht - Wirtschaftsrecht. Festschrift für Bodo Börner zum 70. Geburtstag, München 1992, 441-458.

76. Europe - a Common Constitutional Space, in: B. de Witte/C. Forder (eds.), The common law of Europe and the future of legal education, 1992, 133-147.

77. Frederick Alexander Mann als Völkerrechtler, in: J. Pietzcker et al. (eds.), In Memoriam Frederick Alexander Mann. Reden gehalten am 8. Februar 1992 bei der Gedenkfeier der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität, Bonn 1992, 30-44.

78. Stärkung der Vereinten Nationen, in: W. Wagner/M. Gräfin Dönhoff/K. Kaiser/W. Link/H. W. Maull (eds.), Die internationale Politik 1989-1990, München 1992, 435-451.

79. Vorwort des Herausgebers und Einführung: Die Vereinten Nationen und die Menschenrechte, in: C. Tomuschat (ed.), Menschenrechte. Eine Sammlung internationaler Dokumente zum Menschenrechtsschutz, Bonn 1992, 2-3 und 4-21; 2. Aufl. Bonn 2002, 11 und 13-32.

80. Democratic Pluralism: The Right to Political Opposition, in: A. Rosas/J. Helgesen (eds.), The Strength of Diversity. Human Rights and Pluralist Democracy, Dordrecht et al. 1992, 27-47.

81. Die staatsrechtliche Entscheidung für die internationale Offenheit, in: J. Isensee/P. Kirchhof (eds.), Handbuch des Staatsrechts der Bundesrepublik Deutschland, Vol. VII (1993), 483-524.

82. Völkerrechtliche Grundlagen der Verwaltungsgerichtsbarkeit, in: B. Bender/R. Breuer/F. Ossenbühl/H. Sendler (eds.), Rechtsstaat zwischen Sozialgestaltung und Rechtsschutz. Festschrift für Konrad Redeker zum 70. Geburtstag, München 1993, 273-292.

83. Self-Determination in a Post-Colonial World, in: C. Tomuschat (ed.), Modern Law of Self-Determination, Dordrecht et al. 1993, 1-20.

84. Freedom of Association, in: R. St. J. Macdonald/F. Matscher/H. Petzold (eds.), The European System for the Protection of Human Rights, Dordrecht et al. 1993, 493-513.

85. L'adaptation institutionnelle des Nations Unies au nouvel ordre mondial, in: S. Laghmani (ed.), Les nouveaux aspects du droit international. Colloque des 14, 15 et 16 avril 1994, Paris 1994, 159-173.

86. What is a 'Breach' of the European Convention on Human Rights?, in: The Dynamics of the Protection of Human Rights in Europe. Essays in Honour of Henry G. Schermers, Vol. III, 1994, 315-335.

87. Die internationale Staatenwelt an der Schwelle des dritten Jahrtausends, in: K. Kaiser/H. W. Maull (eds.), Deutschlands neue Außenpolitik, Bd. 1: Grundlagen, München 1994, 15-37.

88. Sanktionen durch internationale Strafgerichtshöfe, in: Verhandlungen des 60. Deutschen Juristentages, Band II/1, München 1994, Q 53-Q 68.

89. Kommentierung der Art. 2 (3), 19, 33, in: B. Simma/H. Mosler/A. Randelzhofer/C. Tomuschat/R. Wolfrum (eds.), The Charter of the United Nations. A Commentary, New York 1994, 97-106; 327-339; 505-514.

90. Making Individual Communications an Effective Tool for the Protection of Human Rights, in: U. Beyerlin/M. Bothe/R. Hofmann/E.-U. Petersmann (eds.), Recht zwischen Umbruch und Bewahrung. Festschrift für Rudolf Bernhardt (Beiträge zum ausländischen öffentlichen Recht und Völkerrecht, 120), Heidelberg 1995, 615-634.

91. Das Francovich-Urteil des EuGH - ein Lehrstück zum Europarecht, in: O. Due/M. Lutter/J. Schwarze (eds.), Festschrift für Ulrich Everling, Vol. II, Baden-Baden 1995, 1585-1609.

92. Die Arbeit der ILC im Bereich des materiellen Völkerstrafrechts, in: G. Hankel/G. Stuby (eds.), Strafgerichte gegen Menschheitsverbrechen. Zum Völkerstrafrecht 50 Jahre nach den Nürnberger Prozessen, Hamburg 1995, 270-294.

93. International Law, in: C. Tomuschat (ed.), The United Nations at Age Fifty. A Legal Perspective, Den Haag et al. 1995, 281-308.

94. Europäisierung des Rechts, in: C. Tomuschat/H. Kötz/B. von Maydell (eds.), Europäische Integration und nationale Rechtskulturen, Köln et al. 1995, 21-29.

95. Einführung: Der Ausschuß der Regionen als Verfassungsorgan der Europäischen Gemeinschaft, in: C. Tomuschat (ed.), Mitsprache der dritten Ebene in der europäischen Integration, Bonn 1995, 9-21.

96. Globale Menschenrechtspolitik, in: K. Kaiser/H.-P. Schwarz (eds.), Die neue Weltpolitik, Bonn 1995, 361-371.

97. Die Potsdamer Beschlüsse, in: Friedrich-Ebert-Stiftung, Landesbüro Brandenburg (ed.), Das Potsdamer Abkommen und der Zwei-plus-Vier-Vertrag, Potsdam 1995, 31-46.

98. Bonn is not Weimar, in: Th. Kielinger (ed.), 8 May 1945: 50 Years on. Remembering for the Future, Bonn 1995, 34-37.

99. State Responsibility and the Country of Origin, in: V. Gowlland-Debbas (ed.), The Problem of Refugees in the Light of Contemporary International Law Issues, Den Haag et al. 1996, 59-79.

100. Die Zukunft der Europäischen Union und die Gleichheit ihrer Mitgliedstaaten, in: Politik und Recht. Gedächtnissymposion für Wilhelm A. Kewenig, Baden-Baden 1996, 111-120.

101. Menschenrechte und Minderheitenschutz, in: H. Neuhold/B. Simma (eds.), Neues europäisches Völkerrecht nach dem Ende des Ost-West-Konfliktes?, Baden-Baden 1996, 89-110.

102. Die Alliierten Vorbehaltsrechte im Spannungsverhältnis zwischen friedenspolitischer Sanktion und nationaler Selbstbestimmung, in: H. Haftendorn/H. Riecke (eds.), "... die volle Macht eines souveränen Staates ...", Baden-Baden 1996, 27-36.

103. The interaction beween different systems for the protection of Human Rights, in: R. Bieber et al. (eds.), Au nom des peuples européens - in the name of the peoples of Europe, Baden-Baden 1996, 29-43.

104. Deutschland und die Vereinten Nationen, in: K. Kaiser/J. Krause (eds.), Deutschlands neue Außenpolitik, Vol. 3: Interessen und Strategien, 1996, 97-106.

105. Le code des crimes contre la paix et la sécurité de l'humanité et les droits intangibles ou non susceptibles de dérogation, in: D. Prémont et al. (eds.), Droits intangibles et états d'exception, Brüssel 1996, 91-97 (English version: The Code of Crimes against the Peace and Security of Mankind and the Inalienable or Non-Derogable Rights, ibid., 99-105).

106. The Concluding Documents of World Order Conferences, in: Theory of International Law at the Threshold of the 21st Century. Essays in honour of Krzysztof Skubiszewski, Den Haag 1997, 563-585.

107. Il federalismo tedesco, in: A. Pace (ed.), Quale dei tanti federalismi?, Milano 1997, 183-214.

108. International Law as the Constitution of Mankind, in: United Nations (ed.), International Law on the Eve of the Twenty-first Century. Views from the International Law Commmission, New York 1997, 37-50.

109. Die Kapitulation: Wirkung und Nachwirkung aus völkerrechtlicher Sicht, in: R. Schröder (ed.), 8. Mai 1945 - Befreiung oder Kapitulation? Berlin 1997, 21-44.

110. How to Handle parallel Treaty-Making Powers of the Member States and their Territorial Subdivisions, in: La Communauté européenne et les accords mixtes. Quelles perspectives? Bruxelles 1997, 65-76.

111. Droit international de l'asile et des réfugiés: pratique allemande, in: Société française pour le droit international (ed.), Droit d'asile et des réfugiés, Colloque de Caen, Paris 1997, 313-325.

112. Stichwort "Kriegsrecht", in: Lexikon für Theologie und Kirche, Bd. 6 (1997), 480-481.

113. Kommentierung des Art. 210 EG-Vertrag, in: Groeben/Thiesing/Ehlermann (eds.), Kommentar zum EU-/EG-Vertrag, 5. Aufl., Vol. 5, Baden-Baden 1997, 17-60.

114. Kommentierung des Art. 228 EG-Vertrag, in: Groeben/Thiesing/Ehlermann (eds.), Kommentar zum EU-/EG-Vertrag, 5. Aufl., Vol. 5, Baden-Baden 1997, 474-520.

115. Stichwort "New International Economic Order", in: Encyclopedia of Public International Law [Library Edition], Vol. III, Amsterdam et al. 1997, 578-582.

116. International Crimes by States: An Endangered Species?, in: International Law,Theory and Practice. Essays in Honour of Eric Suy, The Hague / Boston / London 1998, 253-276.

117. Die Menschenrechte und die Religionen, in: H.R. Schlette (ed.), Religionskritik in interkultureller und interreligiöser Sicht, Bonn 1998, 145-158.

118. Verwirrung über die Kinderrechte-Konvention der Vereinten Nationen. Zur innerstaatlichen Geltungskraft völkerrechtlicher Verträge, in: Verfassung, Theorie und Praxis des Sozialstaats. Festschrift für Hans F. Zacher zum 70. Geburtstag, Heidelberg 1998, 1143-1161.

119. Einführung und abschließende Bemerkungen, in: C. Tomuschat (ed.), Rechtsprobleme einer europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik (Berichte der Deutschen Gesellschaft für Völkerrecht, 36), Heidelberg 1998, 7-9, 125-129.

120. Stichworte "ABC-Waffen", "Atomwaffen", "Biologische Waffen", "Chemische Waffen", in: Lexikon der Bioethik, Vol. 1, 1998, 51, 282-284.

121. Truth Commissions - A new Instrument for Dealing with Human Rights Violations, in: Center for European Integration Studies (ed.), Synergy in Conflict Management, Baden-Baden 1998, 155-159.

122. Between national and international law. Guatemala's Historical Clarification Commission, in: Liber amicorum Günther Jaenicke, Berlin et al. 1998, 991-1011.

123. Staatsbürgerschaft - Unionsbürgerschaft - Weltbürgerschaft, in: J. Drexl et al. (eds.), Europäische Demokratie, Baden-Baden 1999, 73-87.

124. Individual Reparation Claims in Instances of Grave Human Rights Violations: The Position under General International Law, in: A. Randelzhofer/C. Tomuschat (eds.), State Reponsibility and the Individual, The Hague et al. 1999, 1-25.

125. L'exemple de la Commission du droit international, in: Société française pour le droit international (ed.), Colloque d'Aix-en-Provence: La codification du droit international, Paris 1999, 175-191.

126. Human Rights and National Truth Commissions, in: P. Baehr et al. (eds.), Innovation and Inspiration: Fifty Years of the Universal Declaration of Human Rights, Amsterdam 1999, 151-160.

127. La PESC vue d'Allemagne, in: Ministère de la défense (ed.), Colloque "Droit européen et Défense", 19 et 20 octobre 1999, Paris 1999, 88-104.

128. Globale Menschenrechtspolitik, in: K. Kaiser/H.-P. Schwarz (eds.), Weltpolitik im neuen Jahrhundert, Bonn 2000, 431-441.

129. Just satisfaction under Article 50 of the European Convention on Human Rights, in: Protecting Human Rights: The European Perspective, Studies in memory of Rolv Ryssdal, Köln et al. 2000, 1409-1430.

130. Vergangenheitsbewältigung durch Aufklärung: Die Arbeit der Wahrheitskommission in Guatemala, in: U. Fastenrath (ed.), Internationaler Schutz der Menschenrechte (Dresdner Juristische Beiträge, 6), Dresden/München 2000, 137-178.

131. La cristallisation coutumière, in: H. Ascensio/E. Decaux/A. Pellet (eds.), Droit international pénal, Paris 2000, 23-35.

132. Jurisprudence constitutionnelle et intégration européenne, in: M. Fromont (ed.), Les cinquante ans de la République fédérale d'Allemagne, 2000, 91-107.

133. Learning from the Human Rights Committee's Experience: The Optional Protocol to the Convention Banning Discrimination Against Women, in: Recht - Staat - Gemeinwohl. Festschrift für Dietrich Rauschning, Köln et al. 2001, 313-334.

134. Schädigung der Umwelt als Verbrechen nach Völkerstrafrecht, in: Völkerrecht und Deutsches Recht. Festschrift für Walter Rudolf, München 2001, 105-124.

135. Stichwort "Solidarity Rights", in: Encyclopedia of Public International Law [Library Edition], Vol. IV, Amsterdam et al. 2000, 460-467.

136. Stichwort "Völkerrecht", in: Lexikon für Theologie und Kirche, Vol. 10, Freiburg 2001, 853.

137. Das Bundesverfassungsgericht im Kreise anderer nationaler Verfassungsgerichte, in : Festschrift 50 Jahre Bundesverfassungsgericht, Tübingen 2001, 245-288.

138. General Conclusions, in: Kosovo and the International Community. A Legal Assessment, The Hague et al. 2002, 327-340.

139. Menschenrechtsschutz und innere Angelegenheiten, in: Caflisch/Stein/Tomuschat, Eingriff in die inneren Angelegenheiten fremder Staaten zum Zwecke des Menschenrechtsschutzes (Rechtsstaat in der Bewährung, 36), Heidelberg 2002, 5-20.

140. The Duty to Prosecute International Crimes Committed by Individuals, in: Tradition und Weltoffenheit des Rechts. Festschrift für Helmut Steinberger, Berlin et al. 2002, 315-329.

141. Reckoning with the Past in the Czech Republic: A Test of the Homogeneity Clause Pursuant to Article 6 EC Treaty, in: European Integration and International Co-ordination. Studies in Transnational Economic Law in Honour of Claus-Dieter Ehlermann, The Hague et al. 2002, 451-478.

142. The International Responsibility of the European Union, in: Enzo Cannizzaro (ed.), The European Union as an Actor in International Relations, The Hague et al. 2002, 177-191.

143. The 1928 General Act for the Pacific Settlement of International Disputes Revisited, in: Liber Amicorum Judge Shigeru Oda, Vol. II, The Hague et al. 2002, Vol. II, 977-994.

144. Yugoslavia's Damaged Sovereignty over the Province of Kosovo, in: G. Kreijen (ed.), State, Sovereignty, and International Governance, Oxford 2002, 323-347.

145. Fünfzig Jahre Genfer Flüchtlingskonvention, in: K. Hailbronner/E. Klein, Flüchtlinge - Menschenrechte - Staatsangehörigkeit, Heidelberg 2002, 19-29.

146. Les évolutions de la notion classique de souveraineté, in : L'identité européenne. Colloque en trois parties organisé par le Secrétaire général du Conseil de l'Europe. Troisième partie : L'Europe demain : communauté de destin ou destinée politique commune ?. Résumé, Strasbourg, 18-19 avril 2002, 19-23.

147. The Universal Declaration of Human Rights and the Place of the Charter in Europe: Common Values, in: S. von Schorlemer (ed.), Praxis-Handbuch UNO. Die Vereinten Nationen im Lichte globaler Herausforderungen, Berlin et al. 2002, 319-344.

148. L'intervention structurelle des Nations Unies, in: R. Mehdi (ed.), La contribution des Nations Unies à la démocratisation de l'Etat, Paris 2002, 101-118.

149. The Accession of Cyprus to the European Union, in: P. Häberle et al. (eds.), Festschrift für Dimitris Th. Tsatsos, Baden-Baden 2003, 672-689.

150. Die Europäische Union als ein Akteur in den internationalen Beziehungen, in: Negotiating for Peace. Liber Amicorum Tono Eitel, Berlin et al. 2003, 799-821.

151. How the Classical Concept of Sovereignty Has Evolved, in: M.D. Dilas/V. Deric (eds.), The International and the National. Essays in Honour of Vojin Dimitrijevic, Beograd 2003, 21-32.

152. Europäische vs. Asiatische Werte. Scheitert die Universalisierung der Menschenrechte?, in: R. Schröder/J. Zachhuber (eds.), Was hat uns das Christentum gebracht? Versuch einer Bilanz nach zwei Jahrtausenden, Münster et al. 2003, 161-179.

153. Präventivkrieg zur Bekämpfung des internationalen Terrorismus?, in: Jahrbuch Menschenrechte 2004, Frankfurt/Main 2003, 121-130.

154. Das Völkerrecht und die Rolle der Vereinten Nationen, in: H. König/M. Sicking (eds.), Der Irak-Krieg und die Zukunft Europas, Bielefeld 2004, 43-66.

155. The Applicability of Human Rights to Insurgent Movements, in: H. Fischer et al. (eds.), Crisis Management and Humanitarian Protection. Festschrift für Dieter Fleck, Berlin 2004, 573-591.

156. Universal jurisdiction and terrorism, in: Société française pour le droit international (ed.), New Threats to International Peace and Security, Paris 2004, 257-270.

157. The 1871 Peace Treaty between France and Germany and the 1919 Peace Treaty of Versailles, in: R. Lesaffer (ed.), Peace Treaties and International Law in European History. From the Late Middle Ages to World War One, Cambridge 2004, 382-396.

158. Die völkerrechtlichen Grundlagen der Zivilgesellschaft: Internationale Abkommen als Garanten internationaler Solidarität?, in: J. Beckert et al. (eds.), Transnationale Solidarität. Chancen und Grenzen, Frankfurt/New York 2004, 135-147.

159. The Human Rights Committee's Jurisprudence on Article 26 - A Pyrrhic Victory?, in: N. Ando (ed.), Towards Implementing Universal Human Rights. Festschrift for the Twenty-Fifth Anniversary of the Human Rights Committee, Leiden/Boston 2004, 225-247.

160. Peace Enforcement and Law Enforcement: Two Separate Chapters of International Law?, in: Studi di diritto internazionale in onore di Gaetano Arangio-Ruiz, Napoli 2004, 1745-1769.

161. Das Europa der Richter, in: Internationale Gemeinschaft und Menschenrechte. Festschrift für Georg Ress, Köln et al. 2005, 857-874.

162. Die Wahrheitskommission in Guatemala, in: Th. Marauhn (ed.), Recht, Politik und Rechtspolitik in den internationalen Beziehungen, Tübingen 2005, 27-43.

163. The Complementarity of International Treaty Law, Customary International Law, and Non-Contractual Lawmaking, in: R. Wolfrum/V. Röben (eds.), Developments of International Law in Treaty Making, Berlin et al. 2005, 401-407.

164. Multilateralism in the Age of US Hegemony, in: R. St. Macdonald/D.M. Johnston (eds.), Towards World Constitutionalism. Issues in the Legal Ordering of the World Community, Leiden/Boston 2005, 31-75.

165. Reconceptualizing the Debate on Jus Cogens and Obligations Erga Omnes - Concluding Observations, in: C. Tomuschat/J.-M. Thouvenin, The Fundamental Rules of the International Legal Order. Jus Cogens and Obligations Erga Omnes, Leiden/Boston 2006, 425-436.

166. Secession and Self-Determination, in : Marcelo G. Kohen (ed.), Secession. International Law Perspectives, Cambridge 2006, 23-45.

167. Kommentierungen der/Commentaries on Art. 2 (3), 33 UN-Charta, 36 Statut des Internationalen Gerichtshofs, in: A. Zimmermann/C. Tomuschat/K. Oellers-Frahm, The Statute of the International Court of Justice, Oxford 2006, 65-77, 107-119, 589-657.

168. Component Territorial Units of States under International Law, in: Società Italiana di Diritto Internazionale (ed.), Regioni e Autonomie Territoriali nel Diritto ed Europeo, Napoli 2006, 31-58.

169. National Representation of Judges and Legitimacy of International Jurisdictions: Lessons from ICJ to ECJ?, in: I. Pernice et al. (eds.), The Future of the European Judicial System in a Comparative Perspective, Baden-Baden 2006, 183-190.

170. Daseinsvorsorge und Wettbewerbsprinzip in der Europäischen Union, in: H. Tomann, Die Rolle der europäischen Institutionen in der Wirtschaftspolitik, Baden-Baden 2006, 39-57.

171. Kants Schrift "Zum ewigen Frieden". Völkerrechtliche Aspekte, in: W. Czaplinski (ed.), Prawo w XXI wieku, Warszawa 2006, 978-991.

172. Reparation in Favour of Individual Victims of Gross Violations of Human Rights and International Humanitarian Law, in: M.G. Kohen (ed.), Promoting Justice, Human Rights and Conflict Resolution through International Law. Liber Amicorum Lucius Caflisch, Leiden 2007, 569-590.

173. Foreign Policy Issues before Domestic Courts. The Rule of Law under Challenge, in: The Law of International Relations - Liber Amicorum Peter Neuhold, Utrecht 2007, 415-435.

174. Social Rights under the European Convention on Human Rights, in: St. Breitenmoser et al. (eds.), Human Rights, Democracy and the Rule of Law. Liber amicorum Luzius Wildhaber, Zürich et al. 2007, 837-863.

175. Die europäische Integration am Scheideweg, in: Bundesministerium für Inneres (Hrsg.), Integration - Sicherheit - Rechtsschutz. 4. Rechtsschutztag des Bundesministeriums für Inneres, Wien/Graz 2007, 35-53.

176. Conclusions générales, in: Société française pour le droit international (ed.), Colloque de Grenoble: La nécessité en droit international, Paris 2007, 377-382.

177. Völkerrecht im Umbruch, in: K. Beck/H. Heil (eds.), Sozialdemokratische Außenpolitik für das 21. Jahrhundert, Baden-Baden 2007, 101-110.

178. Perspektiven einer europäischen Verfassung, in: E. Klein et al. (eds.), Rechtsstaatliche Ordnung Europas. Gedächtnisschrift für Albert Bleckmann, Köln et al. 2007, 401-418.

179. Recht und Politik bei der Gewährleistung der Menschenrechte, in: I. Richter (Hrsg.), Transnationale Menschenrechte. Schritte zu einer weltweiten Verwirklichung der Menschenrechte, Opladen & Farmington Hills 2008, 265-280.

180. Das Recht des Widerstands nach staatlichem Recht und Völkerrecht, in: H. Albach (Hrsg.), Über die Pflicht zum Ungehorsam gegenüber dem Staat, Göttingen 2007, 60-91.

181. Foreword, and: International Law - Unum aut pluria? Concluding observations, in: société française pour le droit international (ed.), International Law and Diversity of Legal Cultures, Paris 2008, 5-6, 445-456.

182. Unilateral Acts under International Law, in: Droits et Culture. Mélanges en l'honneur du Doyen Yadh Ben Achour, Tunis 2008, 1487-1505.

183. Möglichkeiten und Grenzen der Globalisierung, in: J. Schwarze (Hrsg.), Globalisierung und Entstaatlichung des Rechts, Bd. I, Tübingen 2008, 21-53.

184. Pacta sunt servanda, in: Frieden in Freiheit. Peace in Liberty, Festschrift für Michael Bothe, Baden-Baden/Zürich 2008, 1047-1065.

185. Human Rights Committee, in: Max Planck Encyclopedia of Public International Law, 2008, 1-10.

186. International Courts and Tribunals, in: Max Planck Encyclopedia of Public International Law, 2008, 1-13.

187. International Covenant on Civil and Political Rights (1966), in: Max Planck Encyclopedia of Public International Law, 2008, 1-5.

188. Menschenrechte in der Praxis der Vereinten Nationen, in: B. von Hoffmann (ed.), Universalität der Menschenrechte. Kulturelle Pluralität, Frankfurt et al. 2008, 13-36.

189. Humanitäre Intervention - ein trojanisches Pferd?, in: H. Münkler/K. Malowitz (eds.), Humanitäre Intervention. Ein Instrument außenpolitischer Konfliktbewältigung. Grundlagen und Diskussion, Wiebaden 2008, 65-88.

190. In the Twilight Zones of the State, in: I. Buffard/J. Crawford/A. Pellet/S. Wittich (eds.), International Law between Universalism and Fragmentation. Festschrift in Honour of Gerhard Hafner, Leiden/Boston 2008, 479-501.

191. The European Court of Human Rights Overwhelmed by Applications: Problems and Possible Solutions, in: R. Wolfrum/U. Deutsch (eds.), The European Court of Human Rights Overwhelmed by Applications: Problems and Possible Solutions, Berlin et al. 2009, 1-18.

192. Die Einheit von liberalen Freiheitsrechten und sozialen Rechten, in: H.-H. Gander (Hrsg.), Menschenrechte. Philosophische und juristische Positionen, Freiburg/München 2009, 140-165.

193. The European Court of Human Rights and Investment Protection, in: C. Binder/U. Kriebaum/A. Reinisch/St. Wittich (eds.), International Investment Law for the 21st Century, Oxford 2009, 636-656.

194. Kommentierung des Art. 25 GG / Commentary on Article 25 of the Basic Law, in: Bonner Kommentar zum Grundgesetz, Juni / June 2009, 98 p.

195. Neuere Entwicklungen im Völkerrecht, in: Bundesakademie für Sicherheitspolitik (Hrsg.), Sicherheitspolitik in neuen Dimensionen, Ergänzungsband 2, Hamburg et al. 2009, 421-441.

196. Der fremdenrechtliche Mindeststandard im Völkerrecht, in: D. Merten/H.-J. Papier (Hrsg.), Handbuch der Grundrechte in Deutschland und Europa, Band VI/2, Heidelberg 2009, 419-447.

197. Truth and Reconciliation Commissions in Latin America, in: A. Cassese (ed.), The Oxford Companion to International Criminal Justice, Oxford 2009, 547-551.

198. Weltordnungsmodelle für das 21. Jahrhundert, in: C. Tomuschat (ed.), Weltordnungsmodelle für das 21. Jahrhundert, Baden-Baden 2009, 15-23.

199. Völkerrechtliche Individualbeschwerden auf dem Prüfstand, in: F. Graf von Westphalen (ed.), Deutsches Recht im Wettbewerb - 20 Jahre transnationaler Dialog, 2009, 114-126.

200. Grundgesetz und Völkerrecht, in: C.Y. Robertson-von Trotha (ed.), 60 Jahre Grundgesetz. Interdisziplinäre Perspektiven, Baden-Baden 2009, 207-219.

201. Herausforderungen und Perspektiven des internationalen Menschenrechtsschutzes, in: Marten Breuer et al. (eds.), Im Dienste des Menschen: Recht, Staat und Staatengemeinschaft, Berlin 2009, 43-61.

202. Prosecuting Denials of Past Alleged Genocides, in: P. Gaeta (ed.), The UN Genocide Convention. A Commentary, Oxford 2009, 513-530.

203. The Kadi Case: What Relationship between the Universal Legal Order under the Auspices of the United Nations and the EU Legal Order?, in: European University Institute, EUI Working Paper AEL 2009/10, 11-18.

204. Le Tribunal administratif de la Banque africaine de développement, in: Liber Amicorum Jean-Pierre Cot. Le procès international, Brussels 2009, 323-339.

205. The Responsibility of Other Entities : Private Individuals, in : J. Crawford, A. Pellet & S. Olleson, The Law of International Responsibility, Oxford 2010, 317-329.

206. Individuals, ibid., 985-991.

207. Foreword, and: The Administrative Tribunal of the AfDB: Ten Years of Operations, in: African Development Bank (ed.), Ten years of operations working to ensure respect of the Bank’s regulations. 10th anniversary of the Administrative Tribunal, Tunis 2010, 5-8, 20-31.

208. What is ‘general international law’?, in: Guerra y Paz: 1945-2009. Obra homenaje al Dr. Santiago Torres Bernárdez, Universidad del País Vasco 2010, 329-348.

209. El sistema de justicia penal internacional, in: Los Derechos Humanos frente a la impunidad. Cursos de Derechos Humanos de Donostia-San Sebastián, Vol. X (2009), 11-19.

210. Heinrich Triepel (1868-1946), in: St. Grundmann et al. (Hrsg.), Festschrift 200 Jahre Juristische Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin. Geschichte, Gegenwart und Zukunft, Berlin 2010, 497-521.

211. Control abstracto de normas. La sentencia del Tribunal Constitucional Federal alemán sobre el Tratado de Lisboa, in: A. Von Bogdandy et al. (eds.), La Justicia Constitucional y su Internacionalización. Hacia un Ius Constitutionale Commune en América Latina?, Vol. I, Heidelberg/Mexico 2010, 857-872.

212. Murs et responsabilité des Etats, in: J.-M. Sorel (ed.), Les murs et le droit international, Paris 2010, 171-182.

213. International Law as a Coherent System : Unity or Fragmentation ?, in: M.H. Arsanjani et al. (eds.), Looking to the Future. Essays on International Law in Honor of W. Michael Reisman, Leiden/Boston 2011, 323-354.

214. Les observations générales, in: E. Decaux (ed.), Le Pacte international relatif aux droits civils et politiques. Commentaire article par article, Paris 2011, 11-25.

215. The Euro – A Fortress Threatened from Within, in : A. Ligustro/G. Sacerdoti (eds), Problemi e Tendenze del Diritto Internazionale dell’Economia. Liber Amicorum in Onore di Paolo Picone, Napoli 2011, 275-297.

216. Universal Periodic Review : a New System of International Law with Specific Ground Rules ?, in: U. Fastenrath et al. (eds), From Bilateralism to Community Interest. Essays in Honour of Judge Bruno Simma, Oxford 2011, 609-628.

217. Friedensstiftung durch Wahrheitskommissionen. Vermittlung ex post ?, in : G. Althoff (ed.), Frieden stiften. Vermittlung und Konfliktlösung vom Mittelalter bis heute, Darmstadt 2011, 262-277.

218. International Organizations as Third Parties under the Law of International Treaties, in: E. Cannizzaro (ed.), The Law of Treaties. Beyond the Vienna Convention, Oxford 2011, 206-224.

219. Necesitamos nuevos conceptos de democracia y soberanía en las instituciones de la integración regional ?, in : A. Saiz Arnaiz et al. (eds.), Las implicaciones constitucionales de los procesos de integración en América Latina : Un análisis desde la Unión Europea, Bilbao 2011, 21-37.

220. Die Anerkennung von Neustaaten – Die vorzeitige Anerkennung, in : P. Hilpold (ed.), Das Kosovo-Gutachten des IGH vom 22. Juli 2010, Leiden/Boston 2012, 31-47.

221. Recognition of New States – The Case of Premature Recognition, in: P. Hilpold (ed.), Kosovo and International Law. The ICJ Advisory Opinion of 22 July 2010, Leiden/Boston 2012, 31-45 (English version of 220).

222. Gewährleistung der Menschenrechte durch die Vereinten Nationen, in: J. Isensee/P. Kirchhof (eds.), Handbuch des Staatsrechts der Bundesrepublik Deutschland, Vol. X, 3. Aufl. 2012, 111-133.

223. Human Rights Committee, in : R. Wolfrum (ed.), The Max Planck Encyclopedia of Public International Law, Vol. IV, Oxford 2012, 1058-1068.

224. International Courts and Tribunals, in: R. Wolfrum (ed.), the Max Planck Encyclopedia of Public International Law, Vol. V, Oxford 2012, 499-514.

225. International Covenant on Civil and Political Rights (1966), in : R. Wolfrum (ed.), The Max Planck Encyclopedia of Public International Law, Vol. V, Oxford 2012, 639-650.

226. Lisbon Treaty, in : R. Wolfrum (ed.), The Max Planck Encyclopedia of Public International Law, Vol. VI, Oxford 2012, 889-894.

227. United Nations, General Assembly, in: R. Wolfrum (ed.), The Max Planck Encyclopedia of Public International Law, Vol. X, Oxford 2012, 371-380.

228. Dürfen UN und NATO den innerstaatlichen Widerstand gegen Diktatoren unterstützen?, in. H.H. von Arnim, Widerstand. Beiträge auf der 13. Speyerer Demokratietagung, Berlin 2012, 9-26.

229. Erläuterungen der Art. 2(3) und 33 UN-Charta, 36 Statut, in: Zimmermann/Tomuschat/Oellers-Frahm/Tams, The Statute of the International Court of Justice. A Commentary, Oxford 2012, 75-89, 119-134, 633-711.

230. Erläuterung der Art. 2(3) und 33, in: B. Simma et al. (Hrsg.), The Charter of the United Nations, Oxford 2012, 181-199, 1069-1085.

231.     Friedrich Carl von Savigny (1779-1861), in : Orden Pour le Mérite für Wissenschaften und Künste. Reden und Gedenkworte 41 (2012-2013), 151-171.

232.     Der Beitritt der Europäischen Union zur EMRK, in : S. Leutheusser-Schnarrenberger (ed.), Vom Recht auf Menschenwürde. 60 Jahre Europäische Menschenrechtskonvention, Tübingen 2013, 71-82,

234.     Attribution of International Responsibility : Direction and Control, in : M. Evans and P. Koutrakos (eds.), The International Responsibility of the European Union. European and International Perspectives, Oxford and Portland, 2013, 7-34.

235.     The European Court of Human Rights and the United Nations, in : A. Follesdal et al. (eds.), Constituting Europe. The European Court of Human Rights in a National, European and Global Context, Cambridge 2013, 334-388.

236.     Introduction, in : Court of Justice of the European Union (ed.), 50th Anniversary of the Judgment in Van Gend & Loos 1963-2013, Luxemburg 2013, 49-54.

237.     Specificities of human rights law and international humanitarian law regarding state responsibility, in : R. Kolb/G. Gaggioli, Research Handbook on Human Rights and Humanitarian Law, Cheltenham, UK/Northampton, Massachussets, USA, 2013, 198-222.

238.     Positive Duties under General International Law, in : M. Breuer et al. (eds.), Der Staat im Recht. Festschrift für Eckart Klein, Berlin 2013, 923-937.

239.     Expulsion of Aliens : The International Law Commission’s Draft Articles, in : G. Jochum et al. (eds.), Grenzüberschreitendes Recht – Crossing Frontiers. Festschrift für Kay Hailbronner, Heidelberg 2013, 645-662.

240.     The Defence of National Identity by the German Constitutional Court, in : A. Saiz Arnaiz/C. Alcoberro Llivina (eds.), National Constitutional Identity and European Integration, Cambridge et al. 2013, 205-219.

241.     La doctrine comme Conseil devant la Cour, in : S. Touzé (ed.), La Cour européenne des Droits de l’Homme et la doctrine. Actes du colloque des 10 et 11 mai 2012, Paris 2013, 75-82. 242.    

242.     State Responsibility and the Individual Rights to Compensation Before National Courts, in : A. Clapham/P. Gaeta (eds.), The Oxford Handbook of International Law in Armed Conflict, Oxford 2014, 811-839.

243.     Internationalisierung des Verwaltungsrechts, in : P.F. Bultmann et al. (eds.), Allgemeines Verwaltungsrecht. Institute, Kontexte, System. Festschrift für Ulrich Battis, München 2014, 63-82.

244.     Insolvency and State Responsibility, in : D. Alland et al. (eds.), Unity and Diversity of International Law. Essays in Honour of Professor Pierre-Marie Dupuy, Leiden & Boston 2014, 421-446.

245.     Die Rechtmäßigkeit der Resolution 1973 (2011) des UN-Sicherheitsrates, in : G. Beestermöller (ed.), Libyen : Missbrauch der Responsibility to Protect ?, Baden-Baden & Münster 2014, 13-29.

246.     Democracy and the Rule of Law, in : D. Shelton (ed.), The Oxford Handbook of International Human Rights Law, Oxford 2014, 469-496.

247.     The Nexus between Global and National Law, in : S. Tretter (ed.), Leben in der Weltgesellschaft – Regieren im Weltstaat – To Live in World Society – To Govern in the Word State, Münche 2014, 41-45.

248.     Hermann Mosler (1912-2001), in : P. Häberle et al. (eds.), Staatsrechtslehrer des 20. Jahrhunderts, Berlin/Boston 2015, 813-822.

249.     The Case of Germany v. Italy before the ICJ, in : A. Peters et al. (eds.), Immunities in the Age of Global Constitutionalism, Leiden / Boston 2015, 87-98.

250.     One State, one Seat, one Vote ? Accommodating Sovereign Equality to International Organizations, in: H.-J. Blanke et al. (eds.), Common European Legal Thinking. Essays in Honour of Albrecht Weber (Heidelberg et al.: Springer, 2015, ISBN 978-3-319-19299-4) 81-102.

251.     “Rien ne va plus”? Syrien als Herausforderung für die international Gemeinschaft, in: G. Biaggini et al. (eds.), Polis und Kosmopolis. Festschrift für Daniel Thürer (Zürich/St. Gallen und Baden-Baden: Dike und Nomos, 2015.

 

252.     Prohibition of Settlements, in: A. Clapham et al. (eds.), The 1949 Geneva Conventions. A Commentary (Oxford: Oxford University Press, 2015, ISBN 978-0-19-967544-9) 1551-1573.

 

253.     The Security Council and Jus Cogens, in : Enzo Cannizzaro (ed.), The Present and Future of Jus Cogens (Gaetano Morelli Lectures Series) (Roma: Sapienza Università Editrice, 2015, ISBN 978-88-98533-65-7) 7-97.

 

254.     Die Überwachung der nationalen Menschenrechtspraxis durch Expertenausschüsse, in: M. L. Fremuth (ed.), Vereinte Nationen: Jubilate? Schriftenreihe der DGVN NRW e.V., ISBN 978-3-00-052860-6, 31-39.

 

 

 

 

 

 

 

 

   

V. Urteilsbesprechungen / Case Law Comments

1. Cour de justice des Communautés européennes, 1.12.1965, afffaire 16/65, Cahiers de droit européen, 1966, 83-89.

2. Cour de justice des Communautés européennes, 1.3.1966, affaire 48/65, Europarecht 1966, 287-295.

3. L'ordre public, menace pour la libre circulation?, Cour de justice des Communautés européennes, 4.12.1974 et 26.2.1975, affaires 41/74 et 67/74 (Van Duyn et Bonsignore), Cahiers de droit européen 1975, 302-309.

4. Die Auslegung von "Zwischenländerrecht" - Bemerkungen zum Beschluß des Bundesverfassungsgerichts vom 27.11.1974, DÖV 1975, 453-456.

5. La libre circulation et le statut politique des ressortissants communautaires, Cour de justice des Communautés européennes, 28.10.1975, affaire 36/75 (Rutili), Cahiers de droit européen 1976, 58-67.

6. Un nouveau pas vers l'affermissement définitif du droit de séjour européen des ressortissants communautaires, Cour de justice des Communautés européennes, 8.4.1976, affaire 48/75 (Royer), Cahiers de droit européen, 1976, 406-410.

7. Die auswärtige Gewalt der EWG erhält feste Konturen, EuGH, 14.7.1976, Rechtssachen 3, 4 und 6/76, Europarecht 1977, 157-164.

8. Le principe de proportionnalité: Quis iudicabit? L'affaire Watson, Cour de justice des Communautés européennes, 7.6.2976, affaire 118/75 (Watson et Belmann), Cahiers de droit européen 1977, 97-102.

9. Entscheidung des UN-Menschenrechtsausschusses vom 15.8.1979, Fall Massera, EuGRZ 1979, 501-502.

10. Entscheidung des UN-Menschenrechtsausschusses vom 26.10.1979, Fall Santullo Valcada, EuGRZ 1980, 4-5.

11. Entscheidung des UN-Menschenrechtsausschusses vom 3.4.1980, Fall Lanza, EuGRZ 1980, 317.

12. Innerdeutscher Handel und EWG im Lichte der Rechtsprechung des EuGH, Europarecht 1980, 52-58.

13. "Radical" equality under Article 12 (ex 6) EC?, Case C-85/96, María Martínez Sala v. Freistaat Bayern, judgment of 12 May 1998, Full Court, [1998]ECR I-2691, Common Market Law Review 37 (2000), 449-457.

14. European Court of First Instance, judgment of 21 September 2005, Common Market Law Review 43 (2006), 537-551.

15. Al-Jeddah v Secretary of State for Defence. Human Rights in a Multi-Level System of governance and the Internment of Suspected Terrorists, Melbourne Journal of International Law 9 (2008), 391-404.

16.  Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 12.9.2012 – ESM-Vertrag und Fiskalpakt, Deutsches Verwaltungsblatt 2012, 1431-1434.

17.  Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 18.3.2014 – ESM-Vertrag und Fiskalpakt, Deutsches Verwaltungsblatt 2014, 645-649.

 

VI. Berichte und Gutachten für Internationale Organisationen und private Einrichtungen / Reports and Opinions for International Organizations and Private Entities

1. The Right of Resistance and Human Rights, Preparatory Report for UNESCO Symposion, Freetown, March 1981 (UNESCO Doc. SS/C/32/1) (oben Nr. IV.27).

2. The Constitution of the Republic of Turkey, Legal Opinion, submitted to the Parliamentary Assembly of the Council of Europe, doc. ASS/POL/Jur/Turkey(34)13, of 21 December 1982.

3. National Implementation of International Standards on Human Rights, Background Paper for United Nations Seminar on the Experiences of Different Countries in the Implementation of International Standards on Human Rights, June 1983, UN doc. HR/GENEVA/1983/BP.3 (oben Nr